Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen
Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen

Herzlich Willkommen und Petri Heil!

Helmut Fuchs Gedächtnisfischen, Sonntag 19.08.2018

Das Wetter war traumhaft schön, obwohl es zum Fischen fast zu warm war...einige wenige Fischer versuchten ihr Glück und 2 waren tatsächlich erfolgreich...Martin Haas fing einen Schuppenkarpfen mit 52 cm ABER unser Neuzugang wollte seinen Einstand perfekt machen und gleich mit einem Pokal starten! Wir gratulieren Georg Kugler, sein Schuppenkarpfen hatte 55cm und landete somit auf dem 1. Platz. Lieber Georg, dein Name wird nun als erstes auf dem Wanderpokal eingraviert, herzlichen Glückwunsch! Nach der Siegerehrung saßen alle gemütlich zusammen, Sepp hat uns einen "sauleckeren" Rollbraten gezaubert und unsere Damen verköstigten uns mit tollen Salaten und Kuchen. Es war ein toller Vereinstag und wir freuen uns, dass unter den "üblichen Verdächtigen" auch ein paar neue Gesichter zu sehen waren.

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund der konstant hohen Temperaturen und der lange anhaltenden Trockenheit geraten auch unsere oberbayerischen Fischbestände langsam in Bedrängnis. Der Fischereiverband empfiehlt deswegen in Absprache mit der Fischerei-Fachberatung, eine erhöhte Wachsamkeit gegenüber den Restwasserbeständen.

Im Falle eines kritischen Wasserstandes ist es notwendig sich umgehend an das zuständige Landratsamt zu wenden, welches schnellstmöglich geeignete Maßnahmen treffen zu treffen hat. 

Tritt ein Fischsterben auf ist die Meldekette bei Fischsterben, welche auf der Homepage des Bayrischen Landesamtes für Umwelt zu finden ist, zu beachten – der erste Ansprechpartner ist die Polizei.

https://www.lfu.bayern.de/analytik_stoffe/fischsterben/index.htm

Von daher sind alle aufgerufen, zum Wohle unserer Fischbestände, aktuell noch wachsamer an den heimischen Gewässern zu sein.

Einladung-HF-Ged-Fi.pdf
PDF-Dokument [56.7 KB]

Einladung zum Helmut Fuchs Gedächtnisfischen, am Sonntag den 19.08.2018 

Zum Gedenken an unseren Helmut, der über 30 Jahre lang 1.Vorstand des Vereins war. Ausgabe der kostenlosen Startkarten erfolgt an der Monatsversammlung, nach dem Königsfischen und auf dem Fischerfest.

Das Helmut Fuchs Gedächtnisfischen wird 10 Jahre abgehalten und ersetzt das bisherige Brachsenfischen. Gewertet wird: der längste Fisch. Offener Anfang: ab Sonnenaufgang, Ende 10 Uhr. Abmessen ab 10:30 Uhr am Rauchstadl. Danach Siegerehrung, es gibt einen Wanderpokal in den der Jahressieger eingraviert wird. Danach gemütliches Beisammensein - Essen und Trinken für Vereinsmitglieder und derren Familienangehörige ist frei. Der Verein spendiert Spanferkel-Rollbraten und Getränke.

Das Mitbringen/Spenden von Salaten, Beilagen und evtl. Kaffe/Kuchen trägt wie auch in den vergangenen Jahren beim Brachsenfischen zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Bitte Gläser, Teller und Besteck nicht vergessen, weitere Infos bitte dem Download entnehmen !

Für unser Helmut-Fuchs-Gedächtnisfischen am Sonntag den 19.08.2018 werden wieder Salat-/Beilagenspender und Kuchenbäcker gesucht. Wer sich mit einbringen möchte, bitte bei Doreen Schwappacher melden: 08137 9986317 DANKE!

Vereinsausflug zur Fischzucht Tirschenreuth 28.07.2018

Am Samstag Morgen um 8 Uhr trafen sich 34 Fischerfreunde am Sportplatz in Petershausen um gemeinsam mit einem Bus der Firma Steiner aus Jetzendorf in einen Tagesausflug nach Tirschenreuth zu starten. Die Sonne schien, Essen und Getränke waren an Bord und alle waren gut gelaunt. Nach ca. 2 1/2 Stunden Fahrt waren wir am Ziel und wurden von Herrn Kühn freundlich in Empfang genommen. Gemeinsam ging es dann zu den Teichen. Nach einer Wanderung und ausführlicher Erklärung fuhren wir zum Gasthaus "ZUM SCHWAN" dass ebenfalls durch die Familie Kühn bewirtschaftet wird. Dort standen Kartoffelsalat, Leberkas, Brezn und gekühlte Getränke für uns bereit. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es weiter zum Fischereimuseum. Zum Abschluss gönnten sich -bei den Temperaturen- viele einen Eiskaffee. Pünktlich um 17 Uhr waren alle wieder am Bus und wir konnten den Rückfahrt antreten. Es war ein wirklich schöner Ausflug!

Danke an alle, die dazu beigetragen haben.

Fischerausflug zur Fischzucht Tirschenreuth 28.07.2018

Wir haben unseren Bus wirklich fast voll bekommen...Schön, dass sich so viele gefunden haben die Interesse an dem Ausflug haben. Für ein paar Spätentschlossene...Bis Freitag Mittag könnt ihr euch noch anmelden. Bei unserem Vorstand Walter Fröhlich oder Doreen Schwappacher. Wenige Plätze sind noch frei...Unsere lustige Busfahrt beginnt um 8 Uhr am Sportplatz in Petershausen. Wurscht und Käsesemmeln für die Pause spendiert der Verein, Getränke können im Bus gekauft werden. Das Wetter soll super werden! Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Vereinsausflug!

Eure Vorstandschaft.

Fischerfest Sonntag 22.07.2018

Petershausen....ihr seid spitze!!!!! Unsere Bedenken waren alle umsonst...es regnet in Strömen, na und...? Wir gehen trotzdem auf`s Fischerfest! Und kaufen alles leer... WAHNSINN! Vielen Dank, euch allen.

Wir haben uns so gerfreut! Wenn man weiß dass sich die Mühe lohnt, macht die Arbeit doppelt so viel Spaß. Vielen Dank an die vielen Kuchenbäcker, einer leckerer wie der andere. Vielen Dank an die vielen Helfer, die an allen Ecken mitgeholfen haben. Es musste ja auf Grund des Wetters schnell improvisiert werden aber pünktlich um 11 Uhr konnten die ersten Gäste ihre Fische in Empfang nehmen. Vielen Dank dass ihr trotz des Regens unter euren Schirmen sitzen geblieben seid und eurer bayrischen Gemütlichkeit alle Ehre gemacht habt... Klasse! Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Jaaaa, das Wetter ist besch... eiden ABER wir haben uns lange auf unser Fischerfest vorbereitet, es steckt so viel Arbeit drin...Auch wenn es der Wettergott in diesem Jahr nicht gut mit uns meint...die Kuchen backen, die Fische sind gekauft, Getränke sind vor Ort, Parkplätze an der Kapelle vorhanden. Es wäre toll, wenn ihr trotzdem vorbei kommt um einen leckeren Fisch zu kaufen. Oder auch Rollbraten mit Knödel. Kinderschminken und ein Basteltisch sind auch geplant. Also heute bitte alle schön aufessen, vielleicht wird das Wetter dann doch "etwas" besser :)

Einladung-Fischerfest.pdf
PDF-Dokument [33.7 KB]

Jugend-Freundschaftsfischen 15.07.2018

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich heute unsere Jungfischer zum Freundschaftsfischen. Folgende Gastvereine durften wir begrüßen: ACI Indersdorf, Fischwaid München, Petri e.V. Allershausen, Bezirksfischer München, FV Vierkirchen, FV Mammendorf und dieses Jahr zum ersten Mal die Jugend vom FV Neuburg / Donau. Insgesamt waren es 53 Teilnehmer, 35 Jungfischer und 18 Betreuer. 17 Jungfischer waren erfolgreich. Insgesamt wurden 44,53 kg Fisch gefangen. Unser Jugend-Fischerkönig vom letzten Jahr Jonas Bösl, konnte seinen Thron erfolgreich verteidigen. Sein Königsfisch war ein Schuppenkarpfen von 3325g. Herzlichen Glückwunsch Jonas!!!

Wie immer gab es viele Leckereien, der Rollbraten war wie jedes Jahr himmlisch....Ein herzliches Dankeschön an die Metzgerei Kleber die das Fleisch gesponsert hat. Außerdem bedanken wir uns auch bei der Glaserei Krimmer die den Jugendpokal gespendet hat. Und nicht zu vergessen, die vielen fleißigen Helfer die so ein Fest erst möglich machen. Sei es durch die Hilfe beim Aufbau, beim Essen zubereiten, Kuchen backen, abspülen,...und und und. Ihr seid spitze! Merci

1. Juli 2018 Königsfischen

 

Bei strahlendem Sonnenschein und kühlem Wind nahmen 35 Fischer am Königsfischen 2018 teil, davon waren 5 Fischer erfolgreich und fingen insgesamt 16,05Kg Fisch.
Fischerkönig wurde unser Vereinsmitglied Simon Fröschl auf Platz 2 der Gesamtwertung.
Den schwersten Fisch fing ein alter Bekannter, Herr Erich Wimmer vom ACI.  Erich Wimmer fing schon letztes Jahr bei uns den schwersten Fisch und ist dieses Jahr Fischerkönig beim ACI - soviel Glück kann man nicht haben, der Mann kann es einfach.
1. Platz Erich Wimmer (ACI) Spiegelkarpfen 6770g
2. Platz Simon Fröschl, Spiegelkarpfen 5160g, Fischerkönig
3. Platz Heinz Flammensbeck, Schuppenkarpfen 1770g
4. Platz Moritz Fröhlich, Brachse 1450g
5. Platz Michael Schwappacher, Schleie 900g

18.06.2018 Aal Königsfischen

 

Es waren insgesamt 80 Teilnehmer, davon waren 8 Fischer erfolgreich. Gefangen wurden 15 Aale mit einem Gesamtgewicht 8796g. Aalkönig wurde Andreas Sailer. Der Königsaal wog 1090g. Den 2.Platz belegte Maxi Schwinghammer mit einem Aal von 980g. Den 3. Platz belegte Alfred Grund mit einem Aal von 745g. Den 8. und letzten Platz belegte unser Jungfischer Tim Kutschka mit einem Aal von 260g.

Herzlichen Glückwunsch Jungs!

Forellenbesatz

Am Sonntag dem 13.05.2018 wurden einige tausend Bachforellen zwischen

5 und 7cm an ausgewählten Stellen der Glonn eingesetzt.

Vatertagsfischen 10.05.2018

Einige wenige waren doch tatsächlich auch beim fischen...und hatten sogar Erfolg! Der Rest kam dann zur gemeinsamen Brotzeit. Das Wetter war wieder einmal himmlisch! Ein herzliches Dankeschön nach oben... Dann gab es wie jedes Jahr ein leckeres Spanferkel, gesponsert von Richard Backhaus. Merci Richard! Lieber Schorsch trotz Krankenstand hast du dir mal wieder so viel Mühe gemacht, die ganze Fischerbande zu verköstigen und allen ein gemütliches Plätzchen zu geben um die perfekt zubereitete Sau zu verköstigen. Danke an dich und die fleißigen Heinzelmännchen die im Hintergrund all dies ermöglicht haben.

 

Ersatztermin Rama Dama 07.04.2018

Wetterbedingt verschieben wir unser Rama Dama von Samstag 24.03.2018 auf Samstag den 07.04.2018. Alles andere bleibt gleich:

Treffpunkt 8:30 Uhr am Parkplatz der Grundschule,

wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Denkt an passende Kleidung / Schuhwerk und Rechen ect. Für Brotzeit ist gesorgt.

 

Jahreshauptversammlung 10.03.2018

 

Am Samstag, dem 10.03.2018 war es schon wieder so weit.

Jahreshauptversammlung im Glonntal Fischereiverein. Leider war die Anzahl der anwesenden Mitglieder sehr überschaubar...

Einige haben sich wegen Krankheit abgemeldet, euch wünschen wir natürlich gute und schnelle Genesung. An alle anderen:

Wär schön, wenn ihr im nächsten Jahr wieder dabei sein könnt.

Trotz allem gibt es natürlich eine kurze Zusammenfassung, so sind unsere Daheimgebliebenen auch informiert.

Wie jedes Jahr haben sich unsere lieben "Stammgäste" Herr Blank -Ehrenpräsident des Fischereiverbandes Oberbayern- sowie Herr Petter -Vorstand des ACI- wieder die Zeit genommen, um an unserer Jahreshauptversammlung teilzunehmen. Vielen Dank!

Unser Vorstand Herr Fröhlich bat um eine Schweigeminute um der verstorbenen Mitglieder des letzten Jahres zu gedenken. Außerdem sprach er über die Termine von 2018. Er erklärte einige Änderungen, die während der letzten Vortsandssitzungen beschlossen wurden. Es betrifft unter anderem die Gemeinschaftsfischen, Arbeitsdienste, ect. Genaues entnehmen Sie bitte der geändereten Fischereiordnung die Sie hier auf der Homepage unter dem Reiter "Fischereiordnung und Satzung" lesen können. Die ausgedruckte Version kann in einer der Monatsversammlungen vom Vorstand ausgehändigt werden.

Das Fischerfest wird in diesem Jahr beim Rauchstadl stattfinden. Die Hauptorganisatoren werden wieder Wolfgang Geier und Josef Stampfl sein. Es wird bei den Monatsversammlungen über die Aufteilung der Arbeitsdienste gesprochen, hier wird es einige Möglichkeiten geben um auf Stunden zu kommen.

Es folgten die Berichte von: Chronist, Kassier, Jugendwart und Besatzwart.

 

Es gab folgende Ehrungen:

20 Jahre Oliver Franke

20 Jahre Maximilian Ziller

30 Jahre Franz Langenegger

30 Jahre Michael Schwappacher

50 Jahre Peter Fölsner

50 Jahre Lorenz Mittlhammer

 

Desweiteren wurde 2 ganz besondere Mitglieder geehrt.

Robert Schwappacher und Heinz Flammensbeck, sie sind seit über 30 Jahren aktiv im Vorstand! Respekt! Als Dankeschön haben wir die zwei

zu Ehrenmitgliedern ernannt.

 

Außerdem gab es noch eine Urkunde für unseren 1.Jugendwart Wolfgang Geier. Kaum zu glauben, aber er ist schon seit über 20 Jahren als Jugendleiter tätig und das kann man nur so lange so toll machen wenn man so viel Herzblut da rein steckt wie Du! Danke Wolfgang!

Herr Blank sah das übrigens genauso und hatte auch eine Urkunde dabei, Herr Geier wurde von ihm im Namen des oberbayerischen Fischereiverbandes für besondere Dienste in der Fischerei in Oberbayern geehrt!

 

Aus dem Brachsenfischen ist für die nächsten 10 Jahre das

"Helmut Fuchs Gedächtnisfischen" geworden. Für Jahreskarteninhaber, Passive und Jungfischer ist die Startkarte im Jahresbeitrag enthalten.  Der Ablauf bleibt wie bisher, fischen danach gemeinsames Beisammensein mit Kaffee und Kuchen und Gegrilltem. Bei allen Gemeinschaftsfischen ist ohne Startkarte ANGELVERBOT.

 

Und nun lest Euch bitte die Fischereiordung durch, es gibt einiges was sich geändert hat.

 

 

 

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018

können Sie hier herunterladen:

 

 

Einladung HV 2018.pdf
PDF-Dokument [343.9 KB]

Am Samstag, den 10. März 2018 um 15 Uhr findet im Sportheim Petershausen unsere Jahreshauptversammlung statt.

Wünsche / Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich zu stellen und müssen spätestens 8 Tage vor der Versammlung in Händen des Vorstandes sein.

Die Ausgabe noch nicht abgeholter Jahreskarten erfolgt im Anschluß an die Hauptversammlung oder an einer darauffolgenden Monatsversammlung. Die Fanglisten sind mitzubringen und gegebenenfalls auch leer abzugeben.

 

Petri Heil!

Die Vorstandschaft

Aktuelles

Kalender 2018.pdf
PDF-Dokument [110.2 KB]
Aufnahmeantrag 2018-1.pdf
PDF-Dokument [70.7 KB]
AufnahmeJugend2018.pdf
PDF-Dokument [151.1 KB]
Änderungsmitteilung.pdf
PDF-Dokument [79.2 KB]

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unseren Aufnahmeantrag herunter.

Details zu Vereinsbeiträgen finden Sie hier.

 

Der Aufnahmeantrag für die Jungfischer ist unter "Jugend" zu finden.

Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen


Walter Fröhlich

Fliederweg 1

Kleinberghofen
85253 Erdweg

 

Telefon: 08254-996241

Fax:      08254-995461

Email:

walter.froehlich@glonntal-fv.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glonntal Fischereiverein Petershausen