Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen
Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen

Herzlich Willkommen und Petri Heil !

 

Arbeitsdienst Springkrautbekämpfung 2022

 

Wir werden das Springkraut sicher nicht los, aber wir können die weitere  Verbreitung erschweren und zumindest größere  Nester ausrotten (.. ausreißen, aushacken, bodennah absensen).
Wer einen Arbeitsdienst leisten möchte, sende mir bitte über die bekannten Kontaktmöglichkeiten ein Springkraut-Standort-vorher-nachher-Bild mit Angabe des eigenen Namens zu, damit der Arbeitsdienst korrekt zugeordnet wird.
 
Die Bekämpfung muß vor Ausreifung der Samenstände erfolgen, platzen die ersten Samenkapseln auf, ist es zu spät !
 
Walter Fröhlich
1.Vorstand

Fischerfest 24.07.2022

Endlich wieder feiern dürfen, endlich wieder Feste planen... wir haben uns so drauf gefreut.

Und trotz des super Sommerwetters durften wir wirklich viele Gäste begrüßen. Unser Fischerfest war wieder ein gelungenes Fest.

Wir haben so viel Lob bekommen, der Fisch war lecker, der Braten und die vielen Kuchen. Biergarten-Feeling inklusive. Auch der Basteltisch kam bei den kleinsten Gästen wieder gut an. Natürlich geht das nur mit vielen fleißigen Helfern, von der Organisation über den tagelangen Aufbau, mit fleißigen Kuchenbäckern und dem Abbau am Tag danach... Danke an Euch ALLE!

 

 

Sonntag, 24.07.2022 Fischerfest

Wir freuen uns darauf, endlich wieder mit Euch feiern zu dürfen.

Lasst die Küche kalt und kommt mit euren Lieben zu uns.

 

Wichtig! In diesem Jahr sind keine Vorbestellungen nötig, einfach vorbeikommen, aussuchen und genießen.

 

Interessierte Kinder ab 10 Jahren sind jederzeit herzlich eingeladen an einem Schnupperfischen teilzunehmen. Dazu bitte einfach unseren 1.Jugendleiter Florian Binder (Kontaktdaten unter Vorstandschaft) um einen Termin bitten.

 

ACHTUNG ! An der Jahreshauptversammlung wurde beschlossen das Fischerfest um 1 Woche nach hinten, auf den 24.07.2022 zu verschieben. 

Beachtet bitte die Mitgliederversammlung am 05.07.2022, 19Uhr im Sportheim, hier findet die Vorbesprechung und Arbeitsdienstvergabe statt.

26.Juni 2022 - Königsfischen

 

31 Teilnehmer, darunter einige Gäste, fanden sich zu unserer traditionellen Veranstaltung ein und befischten unser Angelwasser. 12 Teilnehmer waren erfolgreich und fingen insgesamt 32,8 Kg Fisch.

Den schwersten Fisch fing unser Vorstandsmitglied Georg Kugler, sein Karpfen wog 5505g und sicherte Georg die Königswürde 2022.

 

Wir gratulieren ganz herzlich Georg !

 

Den 2.Platz sicherte sich Erich Wimmer, ein alter Bekannter - bekannt für schwere Fänge - von unserem Nachbarverein ACI, sein Spiegelkarpfen wog 3940g.

Den 3.Platz sicherte sich unser Vorstandsmitglied Gerhard Froschmeier mit einem Spiegelkarpfen von 3380g.

 

Einladung zum traditionellem Königsfischen am Sonntag 26. Juni 2022

Startkartenausgabe 5:30-6:00 Uhr am Sportheim Petershausen, Fischen 6:00-11:00Uhr, Abwiegen am Sportheim bis ca.11:30Uhr.

Alle Details im PDF unten !

Einladung zum Königs-Fischen, Sonntag 26. Juni 2022
..dieses Jahr auch wieder mit Gästen !
Einladung-Köfi.pdf
PDF-Dokument [36.1 KB]

Aalkönigsfischen 03.06.2022

 

Schon die Startkartenausgabe für das traditionelle Aalfischen erfolgte unter dem Dach des Rauch-Stadels  im Regen und auch der Wetterbericht ließ vorerst keine Besserung erwarten. Die starken Regenfälle hörten erst kurz vor 22 Uhr auf. Es herrschten jedoch angenehm milde Temperaturen, das Wasser war trübe - also eigentlich perfekt für unser Aalfischen.

52 Fischer erhielten eine Startkarte darunter auch einige Gäste, aber leider hielten nicht alle bis zum Schluss durch und kamen zum Abmessen.

 

Tagessieger mit dem längsten Aal war dieses Jahr Moritz Fröhlich. Der Königs-Aal hatte eine Länge von 81cm und wog 867g  - wir gratulieren unserem neuen Aalkönig ganz herzlich !

Fischer machen Schule

Am Freitag den 27.05.2022 war es wieder so weit.

Fischer machen Schule, Klappe die 2.

Die drei 3.Klassen der Grundschule Petershausen mit insgesamt 67 Kindern sowie einigen Lehrkräften und Betreuern waren Gast im Fischereiverein. Thema: Das Leben am und im Wasser.

Das Wetter bekam eine glatte 1, für Brotzeit sorgte wieder die Gemeinde. Vielen Dank dafür.

Und unser Bürgermeister Herr Fath war auch selbst wieder anwesend um sich das Projekt vor Ort anzuschauen.

14 freiwillige Helfer des Vereins haben bereits im Vorfeld einiges vorbereitet und auch an diesem Tag gern ihre Zeit mit den Kindern der Grundschule geteilt. Wie beim letzten Mal, hat es beiden Seiten viel Spaß gemacht. Die Kinder waren in 6 Gruppen aufgeteilt die sich dann abwechselnd an den 6 Stationen aufhielten.

An einer Station warteten die beiden Jugendleiter Florian und Julia. Hier konnte man alles zum Thema Fischerjugend erfahren. Die vorbereiteten Spiele wurden sehr gut angenommen.

Bei Hans L. und Gerhard F. konnte man alles über Angelgeräte erfahren und viele wissen nun, dass es gar nicht so leicht ist eine Angel auszuwerfen...Denn in einen Reifen treffen sieht leichter aus als es ist. Wie fühlt es sich an, wenn ein richtig großer Fang am anderen Ende hängt. Das kann man erahnen indem man mit der Angel einen kleinen Wassereimer hochhebt. Da sind Muckis gefragt.

Bei Hans B. und Gerhard L. konnte man mit der Senke kleine Fische aus dem Weiher holen und diese dann im Aquarium begutachten und anhand der Plakate bestimmen.

An der Station von Michael, Johannes, Willibald und Eddi kamen endlich die Gummistiefel zum Einsatz. Hier konnte man mit Hilfe von Becherlupen, Sieben und Pinseln rausfinden was sich bei uns in der Glonn so "tummelt". Bachflohkrebse, Eintagsfliegenlarven, Libellenlarven und vieles mehr konnten im Vergößerungsglas beobachtet werden. Mit diesen Bechern ging es dann zu Sepp und Martin, hier konnte man unter dem Mikroskop alles gaaaanz genau anschauen. Anhand von Stellwänden wurde auch hier alles zugeordnet und erklärt. Fragen wie: Lebt eine Eintagsfliege wirklich nur einen Tag? wurden spannend diskutiert und erklärt.

Bei der Brotzeitstation konnte man in der Sonne sitzen und Pause machen. Urkunde und Gummibärchen haben sich die Kinder danach wirklich verdient.

Alle haben toll mitgemacht, viele Fragen gestellt und sich vorbildlich verhalten.

Ein wirklich gelunger Vormittag.

Danke an die vielen Helfer, es ist wirklich nicht selbstverständlich! Auch hier konnten die Kinder etwas lernen. Ein Ehrenamt auszuüben, sich im Verein zu engagieren kann richtig viel Spaß machen. Man kann dazu beitragen etwas Großes auf die Beine zu stellen, was einer allein nicht schaffen kann.

 

 

 

 

 

 

 

Helmut Fuchs Gedächtnisfischen 26.05.2022

 

Die Startkartenausgabe erfolgte am Tag davor, da mit dem Fischen schon ab Sonnenaufgang begonnen werden durfte.

25 Fischer hatten sich angemeldet, aber nur 6 davon waren an diesem sonnigen, milden Tag erfolgreich:

 

Alfred Grund, Schuppenkarpfen 55cm

Martin Haas, Schuppenkarpfen 45cm

Matthias Pucher, Schleie 39cm

Fabian Küspert, Karausche 37cm

Michael Schwappacher, Karausche 35cm

Moritz Fröhlich, Brachse 30cm

 

 

Tagessieger mit dem längsten Fisch war dieses Jahr Alfred Grund - wir gratulieren ganz herzlich !

 

Im Anschluss gab es frisch gegrillten Döner vom Spieß, den uns unser Gewässerwart Josef Stampfl spendiert hat. Leckere Soßen, Beilagen und Salate dazu wurden von einigen Fischerfrauen mitgebracht.

Allen ein herzliches Dankeschön dafür, das war wieder ein wenig Normalität in unserem Vereinsleben !

Einladung zum Aal-Königs-Fischen
..dieses Jahr auch wieder mit Gästen !
Einladung-Aal-Köfi2022.pdf
PDF-Dokument [36.5 KB]

ACHTUNG ! An der Jahreshauptversammlung wurde beschlossen das Fischerfest um 1 Woche nach hinten, auf den 24.07.2022 zu verschieben. 

Beachtet bitte die Mitgliederversammlung am 05.07.2022, 19Uhr im Sportheim, hier findet die Vorbesprechung und Arbeitsdienstvergabe statt.

Da unser Besatzwart seine Bericht nicht halten konnte, Besatz- und Fangauswertung als PDF .

Bericht des Besatzwartes
Fangbilanz 2021 und erfolgter Besatz
Fangbilanz2021.pdf
PDF-Dokument [23.8 KB]

Helmut Fuchs Gedächtnisfischen 26.05.2022

Startkartenausgabe 25.05.2022 / 18-19 Uhr am Rauchstadl.

Weitere Infos in der Einladung.

Einladung-HF-Ged-Fi-22.pdf
PDF-Dokument [60.7 KB]

Jahreshauptversammlung 21.05.2022 um 15 Uhr

Am 21. Mai findet unsere Jahreshauptversammlung in der Stockschützenhalle in Petershausen statt.

Tagesordnungspunkte und Hygienekonzept stehen in der Einladung.

Anmeldepflicht für alle Teilnehmer.

Einladung HV 2022.pdf
PDF-Dokument [916.0 KB]

Rama Dama

Bei strahlendem Sonnenschein kamen am Samstag den 26.03.2022

20 Jungfischer und Fischer zusammen um in vorher eingeteilte Bereiche die Ufer der Glonn von Müll zu befreien. Pünktlich um 9 Uhr ging es los, gegen Mittag waren alle fertig. Auf Grund der aktuellen Corona Lage mussten wir leider auf die gemeinsame Brotzeit verzichten. Besonders gefreut hat uns, dass die Jugend so stark und fleißig vertreten war. Es ist einiges an Müll zusammen gekommen. Vielen Dank an alle Helfer!

Wichtige Info:

Bis auf weiteres ist die Holzbrücke in Asbach am oberen Altwasser (Grenze Indersdorf) gesperrt. Die Brücke wird demnächst saniert.

Aktuelles

Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [121.8 KB]
TERMINE2022neu.pdf
PDF-Dokument [478.3 KB]
Fischereiordnung09_04_22.pdf
PDF-Dokument [183.7 KB]
Jugend-Ordnung.pdf
PDF-Dokument [55.0 KB]
Änderungsmitteilung.pdf
PDF-Dokument [79.2 KB]

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unseren Aufnahmeantrag herunter.

Details zu Vereinsbeiträgen finden Sie hier.

 

Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen


Walter Fröhlich

Fliederweg 1

Kleinberghofen
85253 Erdweg

 

Telefon: 08254-996241

Fax:      08254-995461

Email:

walter.froehlich@glonntal-fv.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glonntal Fischereiverein Petershausen