Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen
Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen

Herzlich Willkommen und Petri Heil!

Rama Dama  06.04.2019

 

27 Fischer und Jungfischer sowie 5 Kinder trafen sich heut zum Rama Dama. Viiiiiel mehr als im letzten Jahr! Vielen Dank für euren Arbeitseinsatz. Um 8:30 Uhr starteten die verschieden Teams vom gemeinsamen Treffpunkt. Einige kümmerten sich um die Wege entlang der Glonn und andere wurden eingesetzt um Auf- und Umräumarbeiten am Jugendweiher und Stadl zu erledigen. Um 11 Uhr war dank der vielen Helfer alles geschafft und wir trafen uns im Vereinsheim zur Brotzeit. Wie jedes Jahr eine Spende der Gemeinde, worüber wir sehr dankbar sind. MERCI Herr Bürgermeister ;)

Fischer machen Schule am 07.05.2019

 

Fischer machen Schule ist ein Projekt der Bayerischen Fischerjugend. Es unterstützt die Grundschüler der 4.Klassen das Lernplanthema "Wasser als Lebensraum für Tiere und Pflanzen" naturnah kennen zu lernen.

An diesem Tag treffen wir uns um 9 Uhr am Jugendweiher, dort werden verschiedene Stationen aufgebaut an denen die Kinder zum entdecken und mitmachen animiert werden. Zur Hälfte gibt es eine Brotzeit (von der Gemeinde spendiert) und dann wird nochmal mit 12 Uhr "gearbeitet".

Vielleicht gibt es ja ein paar Rentner die einen Vormittag opfern würden um dieses tolle Projekt zu unterstützen?

Dazu bitte einfach bei Doreen Schwappacher anmelden. (08137 9986317 oder doreen@spenglerei-schwappacher.de)

 

Fischereiaufseher gesucht!!!

Wir brauchen dringend einen oder mehrere Fischereiaufseher. Momentan bekleiden dieses Amt 2 Herren die leider gesundheitlich nicht mehr in der Lage diese Funktion auszuüben. Darum bitten wir Euch...wer würde sich bereit erklären (natürlich auf Kosten des Vereins!) diesen Kurs von 4 Tagen zu absolvieren? Anfang April gäbe es evt noch die Möglichkeit (2.-5.4.2019) Oder auch im nächsten Jahr. Interessierte können sich bitte an Walter Fröhlich wenden.

Jahreshauptversammlung 09.03.2019

Am Samstag, den 09.03.2019 kamen 46 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung. Auch Herr Fath, unser Bürgermeister kam unserer Einladung gern nach. Er bedankte sich für das gute Verhältnis, sprach sein Lob über das geplante Projekt "Fischer machen Schule" aus, welches am Dienstag den 07.05.2019 am Jugendweiher statt finden wird. Außerdem erklärte er den aktuellen Stand zum Thema Glonn-Insel. Herr Fröhlich gab die aktuellen Mitgliederzahlen bekannt: 176 Mitglieder, davon 75 Jahreskarteninhaber, 88 Passive und 13 Jungfischer.

 

Wir gedachten der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Josef Beil 13.10.2018 und Günter Albrecht 12.11.2018.

 

In diesem Jahr wird unser Verein 130 Jahre, es ist aber keine Feierlichkeit geplant.

Herr Fröhlich wies darauf hin, dass die Vereinsbeiträge im Januar fällig sind das gilt auch für Barzahler. Außerdem hat die Vorstandschaft beschlossen, dass im nächsten Jahr zu spät abgegebene Fanglisten mit einem Angelverbot bis Juni belegt werden.

Außerdem wurden die Termine für 2019 besprochen, siehe PDF unter Aktuelles.

 

Es gab Berichte über das Jahr 2018 vom Chronisten Michael Schwappacher, vom Kassier Martin Haas, (Kassen wurden geprüft von Alfred Grund und Richard Backhaus, auf Vorschlag des 1. Kassenprüfers entlastete die Hauptversammlung die Vorstandschaft per Handzeichen), vom 1.Jugendwart Wolfgang Geier und vom Besatzwart Manfred Eltschka.

 

Folgende Mitglieder wurden geehrt:

20 Jahre: Albert Schmid Jun., Manfred Schwinghammer und Stefan Wagner

30 Jahre: Dieter Jenczmyk, Gerhard Lademann, Jürgen Maciejewski, Christoph Schwappacher,

              Fred Palme

 

Außerdem bekam unser 1. Jugendleiter Wolfgang Geier in Anerkennung für besondere Leistungen in der Jugendarbeit von der Bayrischen Fischerjugend des Landesfischereiverbandes, das goldene Ehrenabzeichen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH WOLFGANG!!! DAS HAST DU DIR VERDIENT!

 

Der schwerste Fisch 2018 ging (wie schon 2017) an Stefan Krimmer.

Sein Hecht wog 7600g und hatte 102cm. Gratulation!

 

Unser Beisitzer Richard Puffer bat den Vorstand im September letzten Jahres ihn von seinen Pflichten als Beisitzer zu entbinden. Wir sind seinem Wunsch nachgekommen, kommissarisch hat sich bis zur JHV Herr Werner Erlbeck zur Verfügung gestellt. Dieser wurde nun bei der JHV offiziell gewählt und ist nun Beisitzer im Vorstand.

 

Es gab 2 Anträge:

1. zusätzlicher Forellenbesatz (fangfähig) im Mai, dies wurde abgelehnt da sonst die schon gesetzen  kleinen Forellen als Futter dienen würden.

2. Änderung §15 der Fischereiordnung, zeitliche Begrenzung ab Mai rausnehmen

diesem Wunsch wurde statt gegeben und wir werden dies in die nächste geänderte Version der Fischereiordnung aufnehmen.

Jungfischer dürfen nur in Begleitung volljähriger, aktiver JK Inhaber an der Glonn angeln. Dabei gilt:

Fischt ein Jungfischer mit, darf der Erwachsene statt mit 2 Angeln nur mehr mit 1 Angel fischen. Das heißt, die Zahl der Angeln darf 2 nicht überschreiten.Es dürfen zusammen nicht mehr als 3 Forellen pro Tag entnommen werden. Das Angeln mit Kunstködern (Ausnahme Forellenblinkern bei angesetzten Jugendfischen), Hecht-, und Zanderfischen ist für Jungfischer an der Glonn und den Altwassern verboten.

 

 

 

 

 

 

 

Leidiges Thema - Abgabe der Fanglisten- letzte (Gnaden) Frist für diejenigen Fischer, die an der Jahreskartenausgabe im Januar und der Monatsversammlung im Februar nicht erschienen sind

ist der 10.02.2019  (per Brief, Email, Photo, Fax, ect)!

Die Vorstandschaft hat in der letzten Sitzung Konsequenzen für verspätete Fanglistenabgabe beschlossen und wird diese auch umsetzen. Gleichzeitig weisen wir unsere Barzahler und Überweiser darauf hin, dass der Jahresbeitrag im Januar fällig ist!

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung am 09.03.2019 um 15 Uhr können Sie hier herunterladen:

Einladung HV 2019.pdf
PDF-Dokument [908.4 KB]

31.01.-13.02.2019 Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen!

 

weitere Infos unter: https://volksbegehren-artenvielfalt.de

 

es werden 1 Million Wahlberechtigte aus Bayern benötigt, die sich vom 31.01.-13.02.2019 in den Rathäusern und Eintragungsorten in die Listen eintragen (Personalausweis nicht vergessen !) und damit das Volksbegehren unterstützen. Eine historische Gelegenheit, denn es sind nicht nur die Bienen, die dadurch profitieren könnten, sondern die gesamte Flora und Fauna um und in unseren Gewässern.

Ein frohes neues Jahr, vor allem Gesundheit

wünscht Euch die Vorstandschaft.

 

Zur Erinnerung:

Am Dienstag den 08.01.2019 ist die Jahreskartenausgabe!

Bitte die Fanglisten nicht vergessen.

Vereinsshirt bestellen:

T Shirt, Engelbert Strauß, Logo vorn, Aufdruck hinten 27,50 €

Poloshirt, Engelbert Strauß, Logo vorn, Aufdruck hinten 35,00 €

Bestellungen bitte bis zum 15.02.2019 mit gewünschter Größe an:

doreen@spenglerei-schwappacher.de

 

T Shirt Ausgabe bei der Jahreshauptversammlung!

 

 

Aktuelles

Kalender 2019.pdf
PDF-Dokument [143.8 KB]
Termine-2019-1.pdf
PDF-Dokument [111.5 KB]
Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [108.9 KB]
AufnahmeJugend2018.pdf
PDF-Dokument [151.1 KB]
Änderungsmitteilung.pdf
PDF-Dokument [79.2 KB]

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann laden Sie unseren Aufnahmeantrag herunter.

Details zu Vereinsbeiträgen finden Sie hier.

 

Der Aufnahmeantrag für die Jungfischer ist unter "Jugend" zu finden.

Glonntal Fischereiverein 1889 e.V. Petershausen


Walter Fröhlich

Fliederweg 1

Kleinberghofen
85253 Erdweg

 

Telefon: 08254-996241

Fax:      08254-995461

Email:

walter.froehlich@glonntal-fv.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Glonntal Fischereiverein Petershausen